ALLE TUN ES

WIR ALLE SPRECHEN LATEIN


Bewußt oder unbewußt, wir alle verwenden lateinische Wörter bzw. Redewendungen in unserer täglichen Kommunikation (communicare = mitteilen, vereinigen,...). Ohne Latein wäre unsere Sprache sehr verarmt und vieles nur schwer und umständlich auszudrücken. Jeder "spricht" Latein, doch kaum jemandem ist es bewußt;
die folgenden Beispiele sollen dieses Faktum (factum= Tatsache, Ereignis) anschaulich machen und zeigen, dass Latein auch im Zeitalter der Massenmedien eine überaus lebendige "tote" Sprache ist.
 
Renate Glas
und die Studentinnen und Studenten der Klassischen Philologie der Universität Graz
Stefan Bauer,Karin Dolig, Meinhard Möstl, Birgit Nessmann, Adriane Wildbacher,VeronikWirth

WAS HAT LATEIN MIT SPORT ZU TUN?

 

EX EQUO ( EX AEQUO)
Bei einem berühmten Reitturnier in Holland
schmiss sich Hugo Simon in sein Reiterg´wand.
Denn gewinnen wollt´er den großen Pokal,
poculum: Becher
doch fehlten ihm diesmal die Nerven aus Stahl, nervus: Nerv, Lebenskraft
weil der Anton Martin Bauer
lag ihm auf der Lauer
und sah wie Simon
EX EQUO fiel. ex equo: vom Pferd (equus/Pferd)
"Oje" sagte er, " er hat verfehlt sein Ziel.
Drum werd´ ich mir den Pokal holen
und mir einstecken die vielen Kohlen."
Doch es kam anders, als er glaubte,
sein Pferd trabte und schnaubte;
zwar fiel er nicht
EX EQUO, ex equo: vom Pferd
doch war er mit Willi Melliger EX AEQUO. EX AEQUO: gleicherweise(aequus/gleich)
Im Stechen lief´s dann für Bauer ganz fatal fatal, fatalis: vom Schicksal bestimmt
"Skandal", dachte er, "jetzt kriegt der Malliger den Pokal!" skandalon (griech): Argernis, Anstoß

WAS HAT LATEIN MIT SCHÖNHEIT ZU TUN?
Sind Sie jung und dynamisch1, in der Pubertät2 oder senil3? Egal4, ob Sie sich vital5, agil6 oder körperlich desolat7 fühlen, besuchen Sie unser Kosmetik8- und Fitness-Studio9 Dea10.
Unser Service
11 inkludiert12 Kosmetik, Maniküre13, Pediküre14, Facelifting15, Gymnastik16...Unsere Produkte17 und Mixturen18 pflegen nicht nur Ihren Körper19, sondern auch Ihre Finanzen20.
Wir korrigieren
21 Ihre Figur22 auf das Optimum23.
Bei minimalem
24 Zeitaufwand erzielen Sie in unserem neuen Solarium25 maximalen26 Bräunungseffekt27.
Entspannung total
28?
In unseren gratis
29 Frucht30getränken genießen Sie Natur31 pur32 mit allen essentiellen33 Vitaminen34.
So perfekt
35 gestylt und revitalisiert36 verlassen sie solo37 oder auch im Duo38 unser Studio.

1 giechisch: dynamis: Kraft, Gewalt 2 pubertas, pubertatis f: Geschlechtsreife, Zeugungskraft 3 senilis, senile: greisenhaft 4 aequalis, aequale: gleich 5 vitalis, vitale: zum Leben gehörig 6 agilis, agile: rasch, geschäftig 7 desolatus: vereinsamt 8 griechisch: Kunst zu schmücken 9 studium, studii n: Eifer, Streben 10 dea, deae f: Göttin 11 servitium, servitii n: Sklavendienst 12 includere: einschließen 13 manus + cura: Hand + Pflege 14 pes, pedis + cura: Fuß + Pflege 15 facies, faciei f: Gesicht 16 griechisch: Leibeserziehung 17 productum, - i n: das Hervorgebrachte 18 mixtura, ae f: Vermischung 19 corpus, corporis n:Körper 20 finire: enden, begrenzen 21 corrigere: verbessern 22 figura, ae f: Gestalt, Erscheinung 23 optimum: das Beste 24 minimum: das Kleinste
25 sol, solis m: Sonne; solarium: der Sonne ausgesetzter Ort 26 maximum: das Größte 27 effectus. effectus m: Wirkung, Erfolg 28 totus: ganz 29 gratis: umsonst 30 fructus, fructus m: Frucht 31 natura: natur 32 purus: rein 33 essentialiter: wesentlich 34 vita + engl. amine: Leben + organische Stoffverbindungen 35 perfectum: vollendet 36 re- + vita: zurück + Leben 37 solus: allein 38 duo: zwei


ZWEI FREUNDE AUF DER STRASSE

 

Harald: Hallo, bist du incognito hier? incognito: unbekannt
Eddie: ja, um unerkannt zu betrachten dies herrlich Tür.
Harald: ... weil darauf C + M + B geschrieben ganz groß;
heißt das nicht Caspar, Melchior, Balthasar bloß?
Eddie: Ach nein, wo denkst du hin?
Christus mansionem benedicat ist der Sinn! Christus segne dieses Haus.
Harald: Silicium, ich glaub´, es beobachtet uns wer.
Silicium: chem.Element
Eddie: Weshalb nennst du ein chemisches Element bitte sehr?
Harald: Heißt es denn nicht Silicium allgemein?
Eddie: Nein, silentium ist die "Ruhe" auf Latein.
silentium: Ruhe
Harald: Oje, es kommt der Hund des Hauses mit Gebell.
Eddie: Sieh mal, es glänzt sein Name hervor aus dem Fell.
Harald: Rex, wie Kommissar Rex aus dem Fernsehen bekannt.
rex: König
Eddie: ... doch einem König gleich kommt er gerade nicht angerannt.
Harald: Der Arme humpelt ja, wie der Köter meiner Ex.
ex: aus, weg
Eddie: Ach ja, die Tochter des Direx.
direxi: ich habe geleitet
Ich kann mich noch genau erinnern an Sie,
sie liebte sehr das hinkende Vieh.
Harald: ... und auch mit Rexgummis zu schießen in der Schule.
Eddie: Ja, weil das waren die Könige der Gummis und nur für coole.
Harald: Trotz dem sie über ihre Scherze lachten,
dennoch es ihr nur Hausarrest durch Vaters Strafe brachte.
ad+restare: zurückbleiben
Eddie: Jetzt muß ich aber sagen: lebe wohl!
Harald: Ja, auch ich muß nach Hause, zu essen meinen Kohl.

WAS HAT LATEIN MIT DEM AKT ZU TUN?
 

... und mitten im dritten Akt, als der Akteur agiler als je zuvor seine Rolle agierte, schoß es ihm plötzlich durch den Kopf "Meine Aktien, wenn ich doch heute schon wüßte, ob sie wirklich so stark zugelegt haben, wie vorausgesagt, dann könnte ich meine aktive Zeit an diesem Theater endlich beenden und meinen Traum von Leben in Amerika reaktivieren.
In diesem Moment hatte er fast einen Hänger, aber er faßte sich und
aktivierte seine ganze Konzentration und Agilität, die noch vorhanden war und brachte den Akt zu einem glänzenden Abschluß.
Die Re
aktionen des Publikums waren stürmisch und begeistert, aber in Gedanken agierte er bereits woanders. Da hatte er eine Idee. Er reagierte blitzschnell, als der Vorhang fiel und stürmte in das Büro seines Agenten, wo er auf den Redakteur des besten Börsenblattes der Stadt traf; da kam ihm eine bessere Idee...
Diese kleine Geschichte rund um das lateinische Verbum "agere: tun, treiben, verhandeln" zeigt, wie ein gelerntes lateinisches Vokabel zwanzig und mehr Fremdwörter erklären kann:
Agenda, Agende, Agens, Agent, Agentur, agieren, agil, Agilität, Akt, Akteur, aktiv, Aktiva, Aktive, Aktie, Aktion, aktivieren, Aktivismus, Aktivisit, Aktivitas, Aktivität, Aktrice, aktualisieren, Aktualität, aktuell,...
und als Zusammensetzung:
exakt,Exaktheit, Redakteur, Redaktion, redaktionell, Redaktor, redigieren,...

Nun kann der liebe Leser weiter suchen und wird noch vieles finden.
Aber eines ist sicher: man merkt, dass mit einem Lateinwort und einem Lexikon viele Fremdwörter erklärt werden können.
 

ZURÜCK ZUM ARCHIV